Aktuelles

Der Lesetipp im September 2021 (II)

Dieses Theaterstück spielt in einem kleinen Hotel in Yogyakarta und erzählt von den vereitelten Bestrebungen und alltäglichen Realitäten des Erwachsenenlebens. Es ist auch ein Kommentar über die fließenden Grenzen der Sexualität, in dem eine weibliche und zwei männliche Charaktere versuchen, die Bedeutung ihrer Beziehungen zueinander herauszufinden. Suryatmoko (Autor), John McGlynn (Übersetzer), Jan Budweg (Übersetzer): Dreisamkeit –…

Mehr darüber erfahren….

Der Lesetipp im September 2021 (III)

Diese fein konstruierten postmodernen Geschichten demonstrieren die Fähigkeit des Autors, zu täuschen. Selbst in Geschichten, die realistische Portraits zeichnen, muss sich der Leser fragen, ob die beschriebene Realität tatsächlich real sein kann. Dies sind Geschichten, die sich sowohl auf die realistische Literatur (mit ihrer Betonung der sozialen Qualitäten der Menschheit) als auch auf die absurde…

Mehr darüber erfahren….

Der Lesetipp im September 2021 (I)

Yusi Avianto Pareanom’s fiktionale Charaktere sind untrennbar mit ihrer Umgebung und ihren kulturellen Normen verwoben. Mit ihrem Fokus auf der urbanen Landschaft, den Lebensentwürfen der Mittelklasse und den Anklängen an die Popkultur sprechen die Geschichten in dieser Auswahl Leserinnen und Leser an, die sich sowohl zur seriösen als auch zur populären Literatur hingezogen fühlen. Yusi…

Mehr darüber erfahren….